001-SW, Handhabungsschulung zur Maschinen- und Prozessfähigkeitsanalyse mit qs-STAT®

 

Hintergrund

Die effiziente Durchführung von Maschinen- und Prozess­fähig­keitsuntersuchungen ist heute ohne geeignete Software nicht mehr denkbar. Daher ist es wichtig, sowohl die statistischen Methoden selbst, als auch die genutzte Software sicher zu beherrschen. Es gilt, die wichtigen Grafiken und Berichte schnell und zielgerichtet mit der Software erstellen und interpretieren zu können.

 

 

Zielsetzung

In dem Seminar lernen die Teilnehmer, systematisch die in den Methodenseminaren vermittelten Schritte einer Maschinen- und Prozessfähigkeitsanalyse mit den zugeordneten Funktions­ele­menten der Software auszuführen. Sie werden vom Teilnehmer selbst am Rechner erprobt und anhand von Fallbeispielen ver­tieft. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, Maschinen- und Prozessfähigkeitsanalysen selbst­ständig aus­zuführen. Dieses Ziel wird auch für Teilnehmer erreicht, die bei nur geringer Methodenkenntnis auf Grundlage von dokumen­tierten Anweisungen des eigenen Unternehmens arbeiten sollen.

Für destra®-Anwender gibt dieser Kurs einen tiefergehenden Einblick in die destra-Module Stichproben- und Prozessanalyse. Für einen Überblick über das gesamte destra® Programmpaket verweisen wir auf das Seminar 011-SW.

 

 

 

 

Zielgruppe

Absolventen der Seminare "Maschinenfähigkeitsuntersuchung - MFU" (012-STM) und "Prozessfähigkeitsuntersuchung - PFU" (013-STM), die die erlernten Methoden mit den Q-DAS Softwareprodukten qs-STAT® oder destra® anwenden möchten, sowie Mitarbeiter, die Untersuchungen zur Maschinen- und Prozessfähigkeit nach festgelegten Anweisungen ausführen und daher mit den Methoden ausreichend vertraut sind.

 

Voraussetzungen: Die Verfahren der Maschinen- und/oder Prozessfähigkeit müssen bekannt sein.

 

 

 

 

Organisatorisches

Termine:

16.12.2019 - 18.12.2019, jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

27.05.2020 - 29.05.2020,  jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

01.12.2020 - 03.12.2020,  jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Schulungsort: Hagen Consulting & Training, Luisenstr. 95, 53721 Siegburg

 

Hard- und Software: Bei Trainings, die nicht in Weinheim stattfinden, muss jeder Teilnehmer über einen Laptop verfügen. Bei Bedarf kann ein Laptop bereitgestellt werden, in diesem Fall geben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung an. Die Software qs-STAT® wird für den Schulungszeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Leistungsumfang und Teilnahmegebühr: Einschließlich Seminarunterlagen, gastrono­mischer Ver­pfle­gung und Teilnahmebestätigung 1.190,- EUR zzgl. MwSt.

Buchungen für 2020 unterliegen einer Preisanpassung durch den Lizenzgeber, die Teilnahmegebühr beträgt 1.230,- EUR zzgl. MwSt.

 

 

 

Inhaltsübersicht

 

 

1. Tag

 

  • Erste Einblicke in die qs-STAT® Stichproben- und Prozessanalyse
  • Mit der Software vertraut machen, Hilfe zur Selbsthilfe
  • Software Grundkonfiguration für die Schulung festlegen
  • Einstieg in die MFU mit einfachen Beispielen

 

2. Tag

 

  • Zuordnung von Entscheidungspunkten der Auswertestrategie zu den Menüpunkten
  • Anlegen komplexer Prüfpläne zur MFU
  • Erstellen von Tool-Change Reports
  • Einstieg in die PFU mit einem einfachen Beispiel
  • Bekannte Methoden des Moduls Stichprobenanalyse im Modul Prozessanalyse wiederfinden und anwenden

 

3. Tag

 

  • Grundlagen zum Anlegen komplexer Prüfpläne zur PFU
  • Analyse von Zeitverläufen - Zoom-/Select-Funktionen
  • Was-wäre-wenn-Analysen - Besondere Funktionen in Histogramm und Wahrscheinlichkeitsnetz
  • Die automatische Auswertung verstehen - Auswertestrategie
  • Prozessfähigkeitsanalysen über mehrere Merkmale oder mehrere Nester - Zusatzdaten und Datenbank
  • Darstellung und Handhabung von Korrelationsanalysen
  • Effiziente Datenablage und optimierter Datenzugriff
  • Prozessregelung vorbereiten - Qualitätsregelkarten berechnen und managen
  • Grundlagen des Zusammenspiels qs-STAT® - procella®
  • Experten-Aufgaben, Tipps und Tricks

 

 

Weitere Informationen dazu finden Sie hier im Flyer.

Ihre Anmeldung nehmen wir sehr gerne telefonisch unter 02241/ 39747-0 entgegen.

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne!

NEWS

 

Finden Sie Neuigkeiten aus der Presse und unserem hauseigenen Verteiler.

DGQ-REGIONALKREIS

 

Infos zu Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für Qualität - Regionalkreis  Köln-Bonn.

 

     BÜROZEITEN

     Mo. bis Do.: 08:00 bis 17:00 Uhr

     Fr.: 08:00 bis 15:00 Uhr

 

     Gerne können Sie auch einen
     eigenen Termin mit uns

     vereinbaren!

 

 

     KONTAKT

     Hagen Consulting & Training GmbH

     Luisenstraße 95

     53721 Siegburg

     Tel.: 0 22 41 / 39 74 7 – 0

 

     info(at)hagen-consulting.de

 

      TERMIN VEREINBAREN

       Bitte vereinbaren Sie einen  
       Termin unter:

    0 22 41 / 39 74 7 – 0

 

 

 

   

Hard- und Software: Bei Trainings, die nicht in Weinheim stattfinden, muss jeder Teilnehmer über einen Laptop verfügen. Bei Bedarf kann ein Laptop bereitgestellt werden, in diesem Fall geben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung an. Die Software qs-STAT® wird für den Schulungszeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt.