TRAINING

 

Rüstzeitreduzierung / SMED (Single Minute Exchange of Die)

 

 

Hintergrund

Durch den ständig steigenden Wettbewerb sind Unternehmen gezwungen, Ihre Prozesse und Abläufe ständig zu verbessern.

Durch das Rüsten, Umbauen der Produktionsanlagen verlieren Sie wertvolle Produktionszeit. Komplexe Rüstvorgänge bergen ein großes Fehlerpotenzial. Schnittstellen, Kommunikationsprobleme zwischen Fertigung, Arbeitsvorbereitung, Werkzeugbau, Instandhaltung, Qualitätswesen behindern ein schnelles Rüsten, Umbauen der Produktionsanlagen.

 

  • Sie haben Kapazitätsengpässe
  • Liefertermine verzögern sich
  • Komplexe Rüstvorgänge verbergen Fehlerpotenziale, die Prozess- und Artikelqualität ist schwankend
  • Es gibt viele Störungen im späteren Produktionsprozess
  • Rüstzeiten sind sehr unterschiedlich, nicht reproduzierbar
  • Rüststandards sind je Artikel sehr unterschiedlich
  • Ihre Lagerbestände sind zu hoch, hierdurch haben Sie eine hohe Kapitalbindung

 

 

Kommen Ihnen diese Themen bekannt vor, dann könnte ein möglicher Lösungsweg ein Praxisworkshop zur Reduzierung Ihrer Rüstvorgänge sein.

 

 

Ziel der Schulung

Sie lernen im Team, über Schnittstellen hinweg, Ihre Rüstabläufe zu analysieren, zu hinterfragen und gemeinsam zu optimieren. Anhand Ihrer Prozesse lernen Sie die Grundlagen des Lean Thinkings kennen und auf Ihre Rüstprozesse anzuwenden.

Im Praxisworkshop arbeiten wir an Ihren Produktionsanlagen, Ihren Artikeln und Ihren Mitarbeitern in ihrer normalen Ablauforganisation.

Gemeinsam analysieren wir den Ist – Rüstprozess und optimieren diesen im Team. Hierdurch erreichen wir am Ende des Praxisworkshops einen optimierten Rüstablauf, einen neuen Standard für einen Pilotrüstprozess und Sie haben hierdurch bereits den ersten Schritt zur Erhöhung Ihrer Wertschöpfung getan und die ersten „Früchte geerntet“!

 

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Produktionsverantwortliche und Mitarbeiter die Neugier und Mut haben, neue Wege zu gehen, um die Wertschöpfung der Arbeitsabläufe zu erhöhen.

 

 

Inhaltsübersicht

  • Grundlagen Prozessdenken
  • Grundlagen Lean Management
  • Ausgewählte Lean Methoden 5S, Kanban, Poka, Yoke, Standards
  • Arbeiten im PCDA – Problemlösungszyklus
  • 7 Arten der Verschwendung
  • Grundlagen Rüstzeitreduzierung
  • Zeit,- Wege und Kennzahlen Analysen
  • Ist- Aufnahme (1. Rüstung) des Rüstprozesses im Team
  • Analyse der Ist – Aufnahme im Team
  • EKUV – Analyse des Rüstvorgangs
  • Visualisierung der Aufnahme am Zeitstrahl
  • Aufteilung in interne und externe Rüstanteile
  • Optimierung des Ist – Rüstprozesses im Team
  • Ist – Aufnahme des optimierten Rüstablaufes 2. Rüstung
  • Analyse der optimierten Ist-Aufnahme der 2. Rüstung
  • Visualisierung der Aufnahme im Zeitstrahl
  • Wege, Zeit und Kennzahlenanalyse
  • Erstellung eines neuen Rüsthandbuchs, neuer Rüststandards
  • Verabschiedung neues „Rüstdrehbuch“
  • Erstellung Schulungsplan zum Training des neuen Konzeptes
  • Zusammenstellung zusätzlicher Potentiale
  • mittels technischer Optimierungen (Investitionen)
  • Erarbeitung einer Roadmap der weiteren Umsetzung
  • Maßnahmen zur Nachhaltigkeit, Rüstaudit
  • Präsentation der Ergebnisse vor dem Management

 

 

 

Dauer

Ein Umsetzungsworkshop in Ihrem Betrieb dauert ca. 2-3 Tage, je nach Komplexität der Produktionsverfahren und Rüstvorgänge.

 

 

Termine

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bieten Ihnen gerne ein individuelles, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Training an.

Gerne coachen wir Ihre Mitarbeiter auch in der Umsetzung im Arbeitsalltag oder unterstützen Ihr Unternehmen bei der nachhaltigen Umsetzung.

 

 

 

Ausgesuchte Impressionen bereits durchgeführter Veranstaltungen

 

NEWS

 

Finden Sie Neuigkeiten aus der Presse und unserem hauseigenen Verteiler.

DGQ-REGIONALKREIS

 

Infos zu Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für Qualität - Regionalkreis  Köln-Bonn.

 

     BÜROZEITEN

     Mo. bis Do.: 08:00 bis 17:00 Uhr

     Fr.: 08:00 bis 15:00 Uhr

 

     Gerne können Sie auch einen
     eigenen Termin mit uns

     vereinbaren!

 

 

     KONTAKT

     Hagen Consulting & Training GmbH

     Luisenstraße 95

     53721 Siegburg

     Tel.: 0 22 41 / 39 74 7 – 0

 

     info(at)hagen-consulting.de

 

      TERMIN VEREINBAREN

       Bitte vereinbaren Sie einen  
       Termin unter:

    0 22 41 / 39 74 7 – 0